Behandlung von Narben, Striae (Dehnungsstreifen) & großen Poren


Narben, Striae (Dehnungsstreifen oder Schwangerschaftsstreifen) sowie große Poren stellen oft ein optisches Problem dar. Der Wunsch nach Verbesserung des Hautbildes und die Reduzierung dieser Problemzonen kann bei Dermedis erfüllt werden. Mit dem medizinischen Micro-Needling verbessert sich das Hautbild schon innerhalb weniger Tage und nach wenigen Wochen ist das Endergebnis sichtbar.

 

Diese Behandlung ist bei Dermedis durch die lokale Betäubung nahezu schmerzfreie, und es entsteht keine Ausfallzeit. Mit unzähligen mikrofeinen Einstichen in die Haut wird die Kollagenneubildung angeregt und somit neue Haut produziert. Dies sorgt für eine sichtbare Reduzierung von unerwünschten ästhetischen Hautbeeinträchtigungen.

Im Folgenden erhalten Sie einen kurzen Überblick über die Behandlungsmöglichkeiten gegen Narben, Striae und große Poren.

Micro-Needling gegen Narben

 >> MEHR ZUM THEMA NARBEN

Micro-Needling gegen Striae (Schwangerschaftsstreifen)

 >> MEHR ZUM THEMA STRIAE UND SCHWANGERSCHAFTSSTREIFEN

Micro-Needling zur Porenverfeinerung

 >> MEHR ZUM THEMA PORENVERFEINERUNG

Dermedis deutschlandweit in Berlin, Frankfurt/Main, Hamburg, Köln, Düsseldorf und München
Route Dermedis Berlin Route Dermedis Hamburg Route Dermedis Düsseldorf Route Dermedis Köln Route Dermedis Frankfurt Route Dermedis München