Gefäße: Besenreiser, Couperose, Rosacea


Hautrötungen und Besenreiser stellen meist kein medizinisches, aber oft ein optisches Hautproblem dar. Ob als Couperose im Gesicht, Blutschwämmchen an unterschiedlichen Körperarealen oder als Besenreiser an den Beinen, Hautrötungen werden oft als störend empfunden. Meist handelt es sich bei Hautrötungen um sehr dicht unter der Hautoberfläche verlaufende Blutgefäße, die dadurch als Rötung sichtbar sind. Sehr viele Hautrötungen lassen sich sehr einfach und sanft reduzieren oder ganz entfernen. Bei Dermedis in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Köln und München verwenden wir die IPL2-Lichttechnologie zur Behandlung von Hautrötungen wie Couperose und Besenreiser. Bei einer Rosacea wenden wir bei Dermedis in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Köln und München die Rosacea-Therapie von Cellucur an.

Im Folgenden erhalten Sie einen kurzen Überblick über die bei Dermedis in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Köln und München eingesetzten Systeme zur Behandlung von Hautrötungen wie Couperose, Besenreiser oder Rosacea.

IPLCouperose Behandlung im Gesicht

Couperose-Behandlung

 >> MEHR ZUM THEMA COUPEROSE-BEHANDLUNG

IPL Behandlung von Besenreisers

Besenreiserbehandlung

 >> MEHR ZUM THEMA BESENREISERBEHANDLUNG

Rosacea-Behandlung

 >> MEHR ZUM THEMA ROSACEA-BEHANDLUNG

Dermedis deutschlandweit in Berlin, Frankfurt/Main, Hamburg, Köln, Düsseldorf und München
Route Dermedis Berlin Route Dermedis Hamburg Route Dermedis Düsseldorf Route Dermedis Köln Route Dermedis Frankfurt Route Dermedis München